Hoffest und Openhaus zum Jubiläum

Landmetzgerei-Gschwill wurde 70 Jahre

Unsere Metzgerei Gschwill wurde 2017 erst 70 Jahre jung, und darauf sind wir stolz. Seit vielen Jahren und zwischenzeitlich traditionell, feiern wir alle fünf Jahre mit Kunden, Partnern und Freunden unser Hoffest zu unserem Jubiläum.

Wir laden Sie herzlich ein mit uns zu feiern – und natürlich gibt es auch Gschwillsche-Spezialitäten zum genießen und mitnehmen.

Jubiläumsangebot

Waren Choriziostangerl und Kaminstangerl auch jetzt noch in unseren Filialen erhältlich. Fragen Sie unser Fachpersonnal

 

 

Impressionen vom letzten Hoffest 2017

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Gästen, die unser Jubiläum mit uns gefeiert haben. Es war ein wirklich schönes Fest! Ihr Intresse an unserer Arbeit und unserem Produkten war überwältigend.

Ihr Michael Gschwill mit Familie & Team

Impressionen vom Hoffest 2012

Wir bedanken uns bei allen Gästen für das schöne Fest und die vielen freundlichen Gespräche. Das große Interesse zeigte uns erneut, wie wichtig das Vertrauen unserer Kunden in unsere Produkte ist. Ihr Michael Gschwill mit Familie & Team

Impressionen vom Hoffest 2007

Wir bedanken uns bei allen Gästen für Ihr Kommen und das schöne Fest.
Ihr Michael Gschwill mit Familie & Team

 

 

Black Angus

Black Angus Weiderind, wieder erhältlich, vom 20.05. – 22.06.2019 Diese Rinderrasse besitzt keine Hörner und ist einfarbig schwarz – daher... Weiterlesen →

Bayerischer Verbandstag / Kongress

Am 25. und 26. Mai treffen sich die bayerischen Handwerksmetzger zu ihrem Verbandstag und Kongress in Passau. Neben Verbandsthemen besprechen sich die Handwerksmetzger zu Themen wie Zukunft, Qualität und Verarbeitung und tauschen neuste Erfahrungen aus. Als Kunde profitieren Sie von kontinuierlich ansteigender Qualität, neuen Produkten und schonender Verarbeitung. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Genuss beim Essen […]
Weiterlesen →

Walpurgisnacht

Die Walpurgisnacht ist ein traditionelles nord- und mitteleuropäisches Fest am 30. April. Der Name leitet sich von der heiligen Walburga ab, deren Gedenktag bis ins Mittelalter am 1. Mai, der als Tag ihrer Heiligsprechung galt, gefeiert wurde. Heute auch bekannt als „Tanz in den Mai“ und die Gelegenheit zu Tanz und Geselligkeit am Vorabend des Maifeiertags, vielerorts wird zur Walpurgisnacht fleissig getanzt, gefeiert […]
Weiterlesen →

Share This